Advertorial • 14.06.2017

Schluss mit Klebebandresten am Supermarktregal

Wiederablösbares Tape von tesa für Preis- und Scannerschienen

Speziell für Preis- und Scannerschienen entwickelte das Unternehmen tesa das innovative Schaumstoff-Klebeband tesa® 65610 Removable. Damit gehört das zeit- und kostenintensive Entfernen von Klebebandresten auf Handelsregalen endlich der Vergangenheit an.

Allein in Deutschland gibt es mehr als 20.000 Verbrauchermärkte und Discounter. Hier sind Scannerschienen, bis zu 5000 Laufmeter pro Laden, ein unverzichtbares Mittel bei der Gestaltung der Verkaufsflächen. Für die Befestigung der Schienen am Regal bieten doppelseitige Schaumstoff-Klebebänder zahlreiche Vorteile. Zum einen sorgen die hohe Sofort- und Dauerklebkraft für einen sicheren und langen Halt. Zum anderen werden dank der exzellenten Anpassungsfähigkeit des Schaumstoffs die typischen Unebenheiten des Regals oder der Scannerschienen ausgeglichen und so eine dauerhafte Verklebung gewährleistet. Darüber hinaus fungiert der Schaumstoffträger als wirksamer Stoßdämpfer. Denn ständige Stöße auf die Schienen, zum Beispiel durch Einkaufswagen oder beim Befüllen der Regale, sind an der Tagesordnung. Die elastischen Eigenschaften des Klebebandes ermöglichen, dass die Scannerschiene trotzdem sicher hält, nicht verrutscht oder sich gar ablöst.

Anbieter
Logo: tesa SE

tesa SE

Hugo-Kirchberg-Straße 1
22848 Norderstedt
Deutschland

Mühsames Entfernen von Schaumrückständen

Solange die Schaumstoff-Klebebänder ihren Dienst am Regal verrichten, ist alles in bester Ordnung. Extrem mühsam für die Mitarbeiter im Supermarkt wird es jedoch, wenn die Schienen aufgrund von Beschädigung oder veränderter Designvorgaben abgenommen werden müssen. Dieses ist immerhin bei ca. 10 Prozent der Schienen jährlich der Fall. Beim Demontieren reißt der Schaumstoff und es verbleiben störende Rückstände auf dem Regal. Diese müssen bei herkömmlichen Schaumstoff-Klebebändern zeitaufwendig entfernt werden, um anschließend eine sichere Neuverklebung zu ermöglichen. Die hieraus entstehenden Kosten können pro Markt und Jahr mehrere tausend Euro betragen.

Foto: Schluss mit Klebebandresten am Supermarktregal...

Zeit- und Kostenersparnis durch neues Produktdesign

Das neu entwickelte tesa® 65610 Removable macht dank seines einzigartigen Produktdesigns Schluss mit den Klebebandresten. Denn durch eine spezielle Verstärkungsfolie lassen sich die lästigen Rückstände schnell und einfach zu 100 Prozent entfernen. Das sichtbare Ergebnis für Betreiber von Handelsmärkten sind eine signifikante Zeit- und Kostenersparnis sowie zusätzlich eine Schonung der Regaloberflächen.

Aber auch für tesa B2B-Kunden wie beispielsweise Hersteller von Kunststoffprofilen ergeben sich klare Vorteile: Sie profitieren, weil sie nun ihren Kunden eine echte Innovation anbieten können, die ein häufig thematisiertes Problem löst und ein zentrales Kundenbedürfnis bedient. Das erste rückstandsfrei wiederablösbare Schaumstoff-Klebeband aus dem tesa Sortiment ist ab Januar 2017 erhältlich.

Werbung

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail: Foto: Ludwig Beck präsentiert sich mit neuer Taschen- und Accessoires-Abteilung...

Nachricht • 10.08.2017

Ludwig Beck präsentiert sich mit neuer Taschen- und Accessoires-Abteilung

Feminines, dem Zeitgeist entsprechendes Retail-Design stellt die Modekompetenz in den Vordergrund

Thumbnail: Foto: So kann Shopdesign aussehen: Der Lego Flagshipstore in Berlin...

Fotostrecke • 31.08.2017

So kann Shopdesign aussehen: Der Lego Flagshipstore in Berlin

So viele Steine: Der Lego Store in Berlin wurde neu eröffnet und ist nun der einzige Flagshipstore in Deutschland.

Thumbnail: Foto: Coop eröffnet in Zug den ersten Karma-Shop

Nachricht • 16.06.2017

Coop eröffnet in Zug den ersten Karma-Shop

Größte Auswahl an ausschließlich vegetarischen und veganen Produkten in der Schweiz

Thumbnail: Foto: BWT-Flagshipstore eröffnet in Moskau

Firmennachricht • 30.08.2017

BWT-Flagshipstore eröffnet in Moskau

Element Wasser spielt eine Hauptrolle

Thumbnail: Foto: Showroom: Passender Rahmen für die Inszenierung des exklusiven...

Firmennachricht • 26.09.2017

Showroom: Passender Rahmen für die Inszenierung des exklusiven Mode-Angebotes

Agentur Ventrella – neue Räumlichkeiten in der Münchener Leopoldstraße

Thumbnail: Foto: Einzelhandelsgeschäfte in Dublin beenden Bargeldverluste...

Firmennachricht • 05.07.2017

Einzelhandelsgeschäfte in Dublin beenden Bargeldverluste

Eine APG-Fallstudie in Zusammenarbeit mit Londis Convenience Stores

Thumbnail: Foto: SB-Kassen zwischen Zeitersparnis und Image-Schreck...

Nachricht • 22.08.2017

SB-Kassen zwischen Zeitersparnis und Image-Schreck

Self-Checkout funktioniert bei bestimmten Gruppen – Einzelhändler müssen abwägen

Thumbnail: Foto: Jetzt können Kunden was erleben

Nachricht • 25.07.2017

Jetzt können Kunden was erleben

Vorwerk Store-Konzept glänzt in frischem Design und mit vielen Möglichkeiten zum Ausprobieren

Thumbnail: Foto: Bizerba wird exklusiver Vertriebspartner für Gemüseschneider von...

Firmennachricht • 08.08.2017

Bizerba wird exklusiver Vertriebspartner für Gemüseschneider von Brunner-Anliker

Deutsche Kunden profitieren vom flächendeckenden Bizerba Vertriebs- und Servicenetz

Thumbnail: Foto: Holert Lederwaren in Oldenburg baut um

Firmennachricht • 18.07.2017

Holert Lederwaren in Oldenburg baut um

Storytelling rund um das Thema Reisen und ferne Länder

Anbieter

KMW Kühlmöbelwerk Limburg GmbH
KMW Kühlmöbelwerk Limburg GmbH
Limburger Straße 80
65555 Limburg a. d. Lahn
K.U.L.T.OBJEKT Ltd. & Co. KG
K.U.L.T.OBJEKT Ltd. & Co. KG
Großenhainer Straße 101 B
01127 Dresden
Bizerba GmbH & Co. KG
Bizerba GmbH & Co. KG
Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
APG Cash Drawer
APG Cash Drawer
5250 Industrial Blvd NE
55421 Minneapolis