Nachricht • 09.05.2017

toom setzt weiter auf "grüne" Expansion

Green Building in Alzey neu eröffnet

Die neue toom Kreativwerkstatt für Selbermacher in Alzey...
Die neue toom Kreativwerkstatt für Selbermacher in Alzey
Quelle: toom Baumarkt GmbH/Stephan Forstmann

toom verfolgt mit der Modernisierung seiner Bestandsimmobilien sowie der Eröffnung weiterer Green Buildings konsequent sein nachhaltiges Baukonzept. Der Fokus liegt auch in 2017 weiter auf der Modernisierung des Standortportfolios. Damit werden die in 2011 begonnenen Konzeptanpassungen der toom Baumärkte voraussichtlich noch in diesem Jahr größtenteils abgeschlossen sein. Darüber hinaus ist das Energiemanagementsystem der Baumarktkette aufgrund der effizienteren und umweltfreundlicheren Energienutzung erfolgreich nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert. Am 8. Mai eröffnet das größte Neubauprojekt und Green Building im rheinland-pfälzischen Alzey mit einer Fläche von 14.000 Quadratmetern.

Bereits seit Jahren investiert die Baumarktkette kontinuierlich in die Umbaumaßnahmen seiner Märkte. Nach mehr als 80 Märkten in den letzten zwei Jahren folgen auch in 2017 rund 16 Wiederöffnungen nach Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen sowie sieben neue Green Buildings. toom ist deutschlandweit Vorreiter in der Errichtung von Baumärkten, die dem Green Building-Standard der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) entsprechen. Für seine innovative Baubeschreibung erhielt toom 2014 das DGNB-Zertifikat in Gold. Insgesamt neun Baumärkte erfüllen bereits die umfangreichen Kriterien der Gesellschaft für nachhaltiges Bauen, neu dabei seit 2017 sind Neubauten in Ahrensburg, Albstadt, Paderborn und Lemgo. Ebenfalls dazu gehört auch das bisher größte Neubau-Projekt im rheinland-pfälzischen Alzey mit rund 14.000 Quadratmetern Fläche, das am 8. Mai Eröffnung feiert. Die in den Green Buildings angewandte intelligente Technik zum Heizen, Kühlen und Lüften senkt aktiv Treibhausgasemissionen und trägt zur schonenden Nutzung von Ressourcen bei.

Erfolgreiche Zertifizierung des Energiemanagementsystems

Im Rahmen der konzernübergreifenden Nachhaltigkeitsstrategie hat die REWE Group ein zentrales Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 erfolgreich etabliert. Auch toom leistet hierzu einen wichtigen Beitrag. Denn sowohl bei Neubauten als auch beim Umbau bestehender Baumärkte setzt toom unter anderem auf modernste Techniken. So sind bereits über 70 Märkte komplett auf eine ressourcenschonendere LED-Beleuchtung umgerüstet.

Ziele eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 sind die kontinuierliche Verbesserung der energiebezogenen Leistung sowie die Erhöhung der Energieeffizienz und die optimierte Energienutzung eines Unternehmens. toom verfolgt das für das Jahr 2022 formulierte Klimaziel der REWE Group, eine Halbierung der Treibhausgasemissionen im Vergleich zum Jahr 2006 zu erzielen.

Werbung
Quelle: REWE Group, toom Baumarkt GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail: Foto: Bizerba setzt dynamischen Wachstumskurs auch im Jubiläumsjahr fort...

Firmennachricht • 03.05.2017

Bizerba setzt dynamischen Wachstumskurs auch im Jubiläumsjahr fort

Umsatzplus von 9 Prozent gegenüber dem Vorjahr

Thumbnail: Foto: My Bizerba: Service-Spektrum für alle Bedürfnisse...

Firmennachricht • 03.05.2017

My Bizerba: Service-Spektrum für alle Bedürfnisse

Von wegen Servicewüste Deutschland!

Thumbnail: Foto: Auf den ersten Blick: SliceCheck von Bizerba für optische Kontrolle...

Firmennachricht • 08.05.2017

Auf den ersten Blick: SliceCheck von Bizerba für optische Kontrolle geschnittener Produkte

Hundertprozentige Kontrolle vor dem Verpacken

Thumbnail: Foto: Aldi Süd Filialen bilden ein virtuelles Kraftwerk...

Nachricht • 07.06.2017

Aldi Süd Filialen bilden ein virtuelles Kraftwerk

In einem Pilotprojekt testen Aldi Süd und EnBW die Speicherung von selbst erzeugter Solarenergie

Thumbnail: Foto: Unauffällige Design-Linienstrahler liefern hohe Klangqualität...

Produkt • 04.07.2017

Unauffällige Design-Linienstrahler liefern hohe Klangqualität

Mit dem ETS-120SL/WS stellt Monacor nun ein außergewöhnlich schlankes Lautsprechersystem vor

Thumbnail: Foto: Bizerba wird exklusiver Vertriebspartner für Gemüseschneider von...

Firmennachricht • 08.08.2017

Bizerba wird exklusiver Vertriebspartner für Gemüseschneider von Brunner-Anliker

Deutsche Kunden profitieren vom flächendeckenden Bizerba Vertriebs- und Servicenetz

Thumbnail: Foto: Jetzt können Kunden was erleben

Nachricht • 25.07.2017

Jetzt können Kunden was erleben

Vorwerk Store-Konzept glänzt in frischem Design und mit vielen Möglichkeiten zum Ausprobieren

Thumbnail: Foto: Veggie Bags erobern die Schweizer Migros

Nachricht • 24.04.2017

Veggie Bags erobern die Schweizer Migros

Für Früchte und Gemüse im Offenverkauf gibt es nun wiederverwendbare Taschen

Thumbnail: Foto: Ludwig Beck präsentiert sich mit neuer Taschen- und Accessoires-Abteilung...

Nachricht • 10.08.2017

Ludwig Beck präsentiert sich mit neuer Taschen- und Accessoires-Abteilung

Feminines, dem Zeitgeist entsprechendes Retail-Design stellt die Modekompetenz in den Vordergrund

Thumbnail: Foto: Holert Lederwaren in Oldenburg baut um

Firmennachricht • 18.07.2017

Holert Lederwaren in Oldenburg baut um

Storytelling rund um das Thema Reisen und ferne Länder

Anbieter

K.U.L.T.OBJEKT Ltd. & Co. KG
K.U.L.T.OBJEKT Ltd. & Co. KG
Großenhainer Straße 101 B
01127 Dresden
KMW Kühlmöbelwerk Limburg GmbH
KMW Kühlmöbelwerk Limburg GmbH
Limburger Straße 80
65555 Limburg a. d. Lahn
Bizerba GmbH & Co. KG
Bizerba GmbH & Co. KG
Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
APG Cash Drawer
APG Cash Drawer
5250 Industrial Blvd NE
55421 Minneapolis
tesa SE
tesa SE
Hugo-Kirchberg-Straße 1
22848 Norderstedt