tesa SE

tesa SE

Hugo-Kirchberg-Straße 1
22848 Norderstedt
Deutschland

Tel.: +49 40-888990
Fax: +49 40-888996060

Internet: www.tesa.com

tesa gehört zu den weltweit führenden Herstellern von technischen Klebebändern und Klebesystemlösungen (mehr als 7.000 Produkte) für industrielle und professionelle Kunden sowie für Endverbraucher. 2001 ging tesa den Weg in die Eigenständigkeit – als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Beiersdorf AG (zu deren Produkten NIVEA, Eucerin und la prairie gehören). Die tesa SE beschäftigt (4.150 Mitarbeiter).

Die Anwendungen für verschiedene Industriebereiche wie die Automobilindustrie, die Elektronikbranche (z. B. Smartphones, Tablets), Druck und Papier, die Bauzulieferindustrie und Sicherheitskonzepte für einen wirkungsvollen Marken- und Produktschutz machen ungefähr 76 Prozent des Umsatzes der tesa Gruppe aus (2016: 1.146,00 € Millionen Euro). tesa arbeitet auch mit der pharmazeutischen Industrie zusammen, um medizinische Pflaster zu entwickeln. 24 Prozent seines Umsatzes erzielt tesa am Endverbraucher- und Handwerkermarkt, wo 300 Produkte das Leben zu Hause und im Büro erleichtern.

Meldungen von tesa SE

Thumbnail-Foto: Schluss mit Klebebandresten am Supermarktregal...

Advertorial • 14.06.2017

Schluss mit Klebebandresten am Supermarktregal

Wiederablösbares Tape von tesa für Preis- und Scannerschienen

Speziell für Preis- und Scannerschienen entwickelte das Unternehmen tesa das innovative Schaumstoff-Klebeband tesa® 65610 Removable. Damit gehört das zeit- und kostenintensive Entfernen von Klebebandresten auf Handelsregalen endlich ...